Unsere Geschichte

Ein paar nennenswerte Ereignisse in der 50-jährigen Vereinsgeschichte des Damenturnvereins Pfyn:

Datum Ereignis
   
2003  Die Krise ist überwunden. Nebst dem Training der Turnerinnen am Donnerstag findet neu ein weiteres Training für die Korballerinnen am Dienstag statt.
1999 Das Training wird aufgrund der sehr kleinen Mitgliederzahl mit dem TV zusammengeschlossen. Die Zukunft des DTV's ist unsicher.
1978 Der Damenturnverein reist das erste Mal ans Eidgenössische Turnfest nach Genf und nimmt in den Disziplinen Pendellauf und Ballgymnastik an den Frauenturntagen teil.
1. Februar 1976 Die Mädchenriege schliesst sich dem Damenturnverein an.
2. November 1971 Der Damenturnverein, welcher bis anhin der Frauenriege unterstellt war, gründet einen eigenständigen Verein.
25. Juni 1969 Unter der Leitung von Yvonne Leuenberger findet die 1. Turnstunde der Damenriege statt.